Markus Dosch

Website eines "Abendteurers der

 

Deutschen Literatur"

  HÜTE das WILDE

BÜCHER

HÜTE DAS WILDE

VON EINEM DER AUSZOG, EINEN ENGEL ZU KAUFEN

SEHNEN BIS ZULETZT

STIMMEN

BAND 'HÜTE DAS WILDE'


Markus Dosch, geboren 1931 im Dorf Allach bei München, Kndheit geprägt durch den Nationalsozialismus, vor
dem er in die Welt der Bücher flieht.
Die frühe Faszination für Mythen und Märchen und auch der gelebte Alltag,
sind die Anregungen zu seinen Kurzgeschichten und Erzählungen, hier in einem grossen Sammelband vereinigt.

BAND 'VON EINEM, DER AUZOG, UM EINEN ENGEL ZU KAUFEN'


In diesem Erzählband ist es das turbulente Leben selbst, das in seiner ganzen
Fülle vor den Lesern ersteht. In der Titelstory erlebt ein Erdenbürger ausser-

irdische Zuneigung und ihre Unwiderstehlichkeit. Daneben spielen auch die Konflikte unserer Zeit eine dramatische Rolle. Auch
wer das Skurrile liebt, wird hier fündig.

BAND 'SEHNEN BIS ZULETZT'


In diesem Band kommen die Liebhaber der Erotik voll auf ihre Kosten. Die Stories
spiegeln die Vielfalt der Erotik und der Sexualität wider, Erotik und Sex als wohl eines der tief-greifensten Erlebisse und
Mysterien des Menschen zu allen Zeiten. Grosse Offenheit und eindeutige Sprache schildern das Labyrinth unserer Ekstasen.

DIETER WALTER

SACHBUCHAUTOR

DIETER WALTER

SACHBUCHAUTOR

MARKUS DOSCH, AUTOR VON KURZGESCHICHTEN UND ERZÄHLUNGEN

BIOGRAFIE

Die Erlebnisse eines ganz normalen Büromenschen werden hier zu manchmal schaurigen, manchmal heiteren, manchmal bissigen Geschichten verdichtet. Die frühe Faszination durch Mythen und Märchen kehrt dabei in der Kunst des Autors wieder, das Wunderbare oder das Abgründige im Einerlei des tagtäglichen Lebens aufzuspüren und in poetische Bilder zu fassen.

 

Das erste Buch schrieb ich 1991
Sechs Wochen sind genug Geschichten aus der Kur

 

Markus Dosch wurde in dem Dorf Allach bei München 1931 geboren.
Kindheit und Jugend sind durch die national-sozialistische Herrschaft geprägt, vor der der Junge in eine Welt der Bücher flieht. Die Beschäftigung mit Märchen, Mythen und Sagen bietet eine Möglichkeit zu leben und zu überleben. Das Lesen erweckt schon früh den Wunsch selbst zu schreiben und das Leben in Sprache zu verwandeln.

LESUNGEN

Nach vielen Lesungen in den letzten Jahren, in München und bayrischen Umland, habe ich eine Einladung für eine Lesung am 22.02.2018 zur Buchwoche des Schulzentrums Mittelschule Petersaurach in Franken. 

Markus Dosch ist nicht nur durch seine Bücher bekannt, sondern auch durch seine witzigen, humorvollen Lesungen, auf denen er viele seiner veröffentlichten Texte mit seinem typisch Münchner Humor vorgestellt hat.

Dieter Walter, Sachbuchautor aus Augsburg

22

Feb.

Folgen Sie mir gern auf Facebook und Twitter, wenn Sie mehr über mich erfahren möchten.

Tel.: 49 89 12 92 78 7 | Fax: 0162 87 15 92 7 | markus@markusdosch.de

KONTAKT

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Markus Dosch, Infanteriestrasse 20a, 80797 Münche - Schwabing West

Folgen Sie mir:

 
 
 
 
 
 

GEDICHTE

'DICH TRAF ICH BAUM' GEDICHTE
In mutigen, engagierten Lyriktexten erzählen die Gedichte von der Brüchigkeit und Vergäng-lichkeit des Glücks, von dem Nebeneinander von scheinbarer Behaglichkeit und plötzlicher Verstörung und Überdruss. Aber
ohne erhobenen Zeigefinger und mit eine leisem Unterton bittersüßer Melancholie.

Anonym  

© 2018 Markus Dosch. Erstellt von Ina Wegmershaus
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now